Startseite
  Über...
  Archiv
  Spinning Truth
  Die Blogs meiner Freunde
  Mein Schatz
  Blötsch
  von mir
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    deidextra
    bluekiba
    ulanka
    endogenisis
    eiking
    schoene
    obscuritas
    - mehr Freunde



Flash Spiel Tetris jetzt auf filemaster.de

http://myblog.de/necor

Gratis bloggen bei
myblog.de





David sagt:

wir bloggen zu wenig^^

ich sage:

HIHIHIHIHI

 

^^

hab euh lieb 

2.2.07 18:55


2 Wochen

 -  heute bin ich zwei wochen mit krickel zusammen

 -  ich hab jetzt security-locks für meine gitarre

 -  nur noch eine feste probe bis karneval

 -  angebot meinerseits: Samstag ei uns proben

 -  der tag heute war scheisse

 -  mir gehts guuut^^

 -  eh fällt mir nich ein....
also, bis später...
^^
das leben is schööön

6.2.07 22:17


İşte

man...
nach der bandprobe am Freitag (übrigens unsere letzte Bandprobe vor der General-Probe am Mittwoch, der "auftritt is donnerstag) warren wir beim Christian (mit einigen Menschen).
die meisten mussten leider recht früh gehen. Daniel (Madete) Krickel (Yasmin) und ich (Yunus^^) sind länger geblieben.
Christian natürlich auch.
Abends haben wir David (Fish) um ungefähr 12 zu seinem Zug gebracht. Wir haben auf dem weg zu nächste Hand of Blood, Forever und Song 2 nur mit stimmen komplett durchgespielt (*keuch*) und haben dann angefangen gaanz viele 24en zu Fotographieren (gefundene und selbstgemachte).
Im anschluss hatte Krickel ca 58 Fotos auf dem Handy, 17 davon waren NICHT von dem Tag (also so ziemlich alles 24en^^).
Am darauf folgenden tag sind wir um ungefähr 1 Uhr (also 13 Uhr) nach hause gegangen. Daniel direkt. kricke war noch 1- 2 stunden bei mir. dann bin ich irgendwann zwischen 3 und 5 eingeschlafen und hab bis sonntag 9:30 (morgens) gepennt.
dann angefangen mein zimmer aufzuräumen (wo ich noch bei bin) und latein zumachen (dabei bin ich auch noch nicht fertig). ich hab eine alte CD von mir wieder gefunden.
Mustafa Sandal - İşte
Die gefällt mir echt gut, auch wenn es nicht das ist womit ich die meiste zeit meine Ohren zudröhne^^ aber die höre ich seit dem dauernd.
is schon was schönes...
und ich kann die alle noch mitsingen^^
naja, ansonsten is morgen wieder schule...
da kann ich immernoch keine musik hören weil ich immer noch keinen mp3-player mehr habe....
*heul*
najaaaa, bis denn.....

11.2.07 17:54


Fıkra

könnt euche ja ma Fıkra anhören.
das is mein Lieblingslied auf dem album. bzw. eins das ich besonders gerne höre:
 

http://www.youtube.com/watch?v=RpQQGn2bZGI

11.2.07 18:58


Valentinstag

^^
also, mal abgesehen davon das ich nicht alzu viel vond er idee des Valentinstages halte, da er meines erachtens nach ausschließlich aufgrund Komerzieller bereicherung des Staates entwickelt wurde (der satz gefällt mir^^), denke ich, dass es eine ganz gute Sache ist, wenn man seiner Freundin (oder seinem Freund, dies aber in meinem Sinne wohl eher weniger) einmal auf eine ganz besondere Art und Weise deutlich macht, wie sehr man sie liebt, beziehungsweise das man mal eine gewisse zeit (wenn es auch nur ein einzelner Tag ist) seiner besseren hälfte widmet, wobei ichi denke, dass dieser Zeitpunkt nicht unbedingt festgelegt sein sollte, obwohl es natürlich auch seine vorzüge hat, wenn die Partnerin, aufgrund dieser genauen festlegung des Tages, einschätzen kann, wann sie davon ausgehen kann, dass sich ihr Freund für sie Zeit nimmt (ganz besonders für sie, in diesem Sinne) und wann sie sich den Tag für ihn freihalten sollte, was natürlich zu einer Art Katasprophe eskalieren kann, vorrausgesetzt, der Tag läuft nicht wie er sollte, beziehungsweise er wird, wie es bei mir der Fall gewesen ist, völlig anders als im ursprünglichen Sinne, beziehungsweise im Sinne der Freundin, gestaltet.

.....soviel dazu^^

Also, ich hatte kein Geld um Krickel auf irgendeine Weise auszuführen (geschweige denn die Zeit dafür) bzw. genauso wenig um ihr irgendeine kleinere Aufmerksamkeit, so zum Beispiel Schokolade, Rosen oder ähnliches zukommen zulassen und stellte letztendlich fest, das Krickel am Großteil des Tages im Hintergrund stand und mich nicht wirklich ausnutzen konnte, nein,
nicht einmal ein Gänseblümchen habe ich gefunden, welches ich ihr hätte pflücken können, und sogar der Abend war eine Katastrophe , so dass ich gegen Ende der General-Probe (morgen ist Karneval und wir treten auf) ziemlich mieß drauf war.

ich habe mich natürlich um ein vielfaches bei Krickel (für alle die ihren Namen immer vergessen: "Yasmin"^^) entschuldigt, und ihr versprochen dieses versäumnis der Zweisamkeit nachzuholen sobald Zeit und Geld dies zulassen, aber ich glaube, es hat sie nicht wirklich gestört, erstens weil ich sei schon einen Tag vorher gewarnt hatte, dass es warscheinlich so ablaufen würde, und zweitens weil es nun mal nicht so schlimm gewesen zu sein scheint^^

Abgesehen davon hatte ich ihr von Anfang an gesagt: "ich kann dir nicht viel versprechen, aber mit sicherheit eine verrückte und mit höchst warscheinlich auch seehr lustige Zeit.", womit ich bisher recht behalten habe, und ich möchte jetzt hinzufügen, dass ich zwar Finanziell nicht unbedingt dazu in der Lage sein werde, dir (falls dus ließt, andernfalls zeig ichs dir, oder sags so nochmal) Ringe, oder Ketten oder ähnliches schenken zu können (zumindest nicht ohne besonderen anlass), von Waschmaschinen will ich gar nicht erst reden (nix gegen dich Krickel, nur die auffrischung eines alten Klischees), dennoch werde ich versuchen dir das Leben zu versüßen und dir eine angenehme Zeit mit möglichst viel Lachen zu schenken, und, wenn es mir möglich ist, dir wo es nötig ist, oder du es wünschst, geborgenheit zu spenden und dich, was irgendwie extrem klitschig klingt, aber das ist der Valentinstag ja auch, also darf ich das, zumindest heute, zu behütend und zu verwöhnen, wenn auh eher mental als materialistisch gesehen.

mehr fällt mir dazu erst mal nicht ein....
wobei das ja auch schon eine ganze menge war. Entschuldigt den langen Text, und die etwas andere Art Satzbau, die ich hier gegebenenfalls verwendet habe, aber ich bin jetzt zu faul dsa umzuschreiben und simpler zu gestalten.

also, danke fürs aufwendige lesen, wenn ihr es denn getan habt, ich werde mir demnächst mühe geben das ganze etwas anders zu formulieren. Auch Tippfehler, welche hier höchst warscheinlich gegeben sind, bitte ich zu entschuldigen und einfach nur zu ignorieren.

Ich hab euch alle gaaanz doll lieb (natürlich besonders dich, Krickel, um das des Kitsches halber auch noch zu erwähnen) und freue mich euch zu kennen.

Morgen heisst es um 06:15 mit Daniel rechnen und dann spätestens 07:00 bei Krickel zu sein, um dort von Chrissi und geschminkt zu werden und sich die Titten richten zu lassen^^
dann der auftritt in der schule und ein kranker Tag. nach der schule werd ich wohl oder übel, wobei ich persönlich definitiv dazu neigen würde es als letzteres zu bezeichnen, auf meine Brüder aufpassen.

Bis dann, eine angenehme Nachtruhe wünsche ich^^

(ENDE^^ endlich)

14.2.07 23:47


Karneval^^

Karneval war ja SOOO toll in der Schule....
Der Auftritt war ja SOOO geil!!!!
sonst schmeißen die immer alle von der Bühne und sagen das deren Zeit zu knapp is.
Die haben uns gefragt ob wir nicht eine ZUGABE hätten!!!!!
man, ganz ehrlich, das hat mich stolz gemacht. und einer der typischen vorurteil-menschen (die so sprüche bringen wie:"ihh, guck mal, punks!" war total begeistert von uns (is abgegangen) und tendiert jetrzt selbet immer mehr in die "etwas" Rockigere richtung^^
*noch stolzer sei*
uhnd die lehrer fanden uns toll und ich fand uns auch toll, wenn der sound auch noch zu wünschen übrig ließ.....
das war TOLL^^

Danach waren wir bei mir.....
mit vielen Menschen. Kruz nach Davids geburtstags-beginn (welcher bei mir stattfand, auf sehr amüsante art) sind alle weggewesen, heute werde ich z ihm gehen und diesen richtig feiern,
bis dahin verbringe ih meine Zeit mit Wohnzimmer und Küche aufräumen (WoZi is schon fertig^^)

meine mutter war leicht irritiert bei dem anblick einer menge bier, wodka, schnaps, korn und berentzen und bat mich ein auge auf die anwesenden zu werfen, damit sie nicht auf den teppich kotzen.
ich sah sie erstaunt an:
"Amam, was denkst du von ir! Wir haben doch ncht vor uns hier zu besaufen"
sie:"Das sieht aber anders aus..."
ich:"wir wollen doch nur ein bisschen unseren auftritt feiern und karneval genießen... ich glaube kaum das einer von uns betrunken sein wird."
letztendlich war auch nur David leicht angetrunken gewesen, aber er hatte auch am meisten von uns getrunken, weil er gleih zwei auftritte zu feiern hatte UND seinen Geburtstag.
So haben wir auf alle möglichen dinge angestoßen (unsere auftritte, unsere bands, unsere fangemeinde, unsere freundschaft, unseren freundeskreis, auf menschen wie Nicole baumeister und auf die "Darkside Connection" bzw. eine tolle zeit^^
war schon ne tolle sache^^
16.2.07 16:36


MEINE brüder....

Meiner brüder sind komisch.........
ich erinnere mich ja noch zu gut an den Tag als ich hoch kam und mein bruder ("Ich musste Kacka"^^) sich mit Kajal und Lippenstift Bauch, Beine, Pimmel und ganz besonders Arsch "verschönert" hat.

Als ich vorgestern nach oben kam, (Ilyas war wieder im Badezimmer....^^)
hatte er etwas in der Hand... Er hat (das machen meine Brüder viel zu oft, und ich kann nicht abschließen) mein zimmer durchsucht, nach irgendetwas.
Vor meinen Brüdern hab ich hier echt (so gut wie) keine Privatssphäre. -.-
...naja, jedenfalls ist Ilyas auf mein Schubladenschränkchen gestoßen, stand jetzt im Bad und sah mich mit großen Augen an. "Was ist das?", fragte er und hielt mir ein Kondom entgegen.

Aber das ist noch nicht alles^^
Ich habe ihm das Kondom weggenomen und weggeschmissen.
Am Abend des darauf folgenden Tages war meine Mutter bei mir im Zimmer.
Sie musste an meinem PC ihren Unterricht vorbereiten.
Da kam Ilyas herein und meinte: "guck mal, ich hab einen Handschuh."...
er hatte das Kondom aus dem Müll gefischt^^
meine Mutter meine noch:"Na, immerhin ist es kein gebrauchtes"
Enes hat das ganze irgendwie mitgekriegt und hat meine Mutter gefragt von wem es wäre. Sie antwortete "von Yunus".
auf die Frage"wofür brauchst du das?" musste ich dann antworten....
naja: "Zur Verhütung", sage ich.
Was das bedeutet will Enes wissen.
"naja, als vorbeugung vor Geschlechtskrankheiten und Schwangerschaft."
Enes guckt mich erstaunt an: "Seit wann kannst du enn schwanger werden???"

Zu herrlich, daran musste ich euch einfach teilhaben lassen^^

22.2.07 21:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung